HOME PROJECTS ENGLISH Kontakt

Trans-Lokation
8 Geh-Minuten - 808 Schritte

Intervention im Rahmen der Eröffnung des neuen esc medien kunst labor, 12.09.2013
Videodokumentation, Video (3:39)



[Trans-Lokation_2013, Foto: Doris Jauk-Hinz]
Foto: Doris Jauk-Hinz, 2013

8 Geh-Minuten - 808 Schritte sind repräsentiert durch 808 rote Quadrate, die in ihrer Reihung eine Linie an den Glasflächen ergeben. Das Auflösen dieser Linie und die kollektive Neuordnung durch PartizipientInnen werden als performative Besetzung der neuen Räumlichkeiten initiiert.

Diese rote Linie entlang der Glasflächen repräsentiert die Entfernung zwischen dem bisherigen Standort in der Jakoministraße und den neuen Räumlichkeiten der ESC in der Bürgergasse. Für diese Strecke benötigte ich 8 Gehminuten und 808 Schritte.
[Trans-Lokation_2013, Foto: Nikolaos Zachariadis / ESC]
Foto: Nikolaos Zachariadis / ESC, 2013

Im Zuge der Eröffnungsveranstaltung werden PartizipientInnen und Passantinnen eingeladen, diese aus 808 roten Quadraten bestehende Linie durch das Abnehmen eines Quadrates Schritt für Schritt zu verkürzen und dieses innerhalb des markierten Bereiches nach Belieben wieder anzubringen. Durch die Neuordnung entsteht eine andere, sich selbst organisierende, Struktur.
Entsprechend der Arbeitsweise und dem neuen, transparenten und sich nach außen öffnenden Ort der ESC ist das Anbringen der Quadrate im Innen- und Außenbereich möglich.

[Trans-Lokation_2013, Foto: Doris Jauk-Hinz]

< back